Plateau de Valensole und Lavendel


es ist Ende Juni und es wird Zeit sich auch mal den Lavendel anzuschauen. Ich bin total gespannt....es soll wunderschön sein. Auf dem Plateau de Valensole soll man ihn finden und es geht wieder in die Richtung Lac de Sainte Croix, Valensole, Riez und Sainte Croix du Verdon.
vorbei an den wunderschönen Dörfern direkt am See gelegen
über eine Brücke mit Blick auf den Lac ... der wieder in seinem super Blau schimmert und auf der anderen Seite der Blick auf eine Staumauer




Nach einer guten Stunde Fahrzeit sehen wir schon unser erstes Feld und es ist soooooo LILA hier.
super, super schön.....und es duftet nach Lavendel einfach toll


wunderschöne Sonnenuntergänge

und soweit das Auge reicht .....Lavendel....Lavendel.....Lavendel
                                     
Man sollte sich das Mal anschauen, wenn man hier in der Nähe ist, um zu glauben das die Farben so sind ... wirklich toll. Eine Rundfahrt durch die duftenden Lavendelfelder auf dem Plateau de Valensole ist ein schönes Erlebnis.


 Unsere Hunde mussten natürlich auch als Model herhalten...Freude pur :-)



und viele unzählige fleißige Bienen auch die sich an den blühten zu schaffen machen ... Die Erntezeit hat für sie begonnen


Wirklich schade, dass man den Lavendel nicht das ganze Jahr mit seinem tollen Lila sehen kann. Aber dafür gibt es bald wieder frischen Lavendelhonig, den man hier überall kaufen kann. 
Aber im nächsten Jahr sind wir wieder hier.

Routenplaner

©Alle Rechte vorbehalten!


1 Kommentar:

  1. Ich hoffe, dass dem Hundchen nicht in die Nase gestochen wurde ��

    AntwortenLöschen

Vielen Dank an ALLE :-) die meine Berichte verfolgen

Bonjour aus der Provence